Inhalt - Flexible Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten

Spitex Zürich bietet flexible Arbeitszeiten an.

Jahresarbeitszeit

Grundlage des Arbeitsverhältnisses ist eine Jahresarbeitszeit, welche sich auf der Basis einer 42-Stunden-Woche berechnet. Die Spitex Zürich nimmt bei der Festlegung der Arbeitszeiten auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden gebührend Rücksicht. Geleistete Mehrzeit wird dem Zeitkonto gutgeschrieben und kann kompensiert werden.

Teilzeitarbeit

Der grösste Teil der Mitarbeitenden arbeitet Teilzeit zwischen 40 - 90 %. Im Abenddienst bieten wir auch sehr kleine Pensen an zwischen acht und zehn Abende pro Monat. Bei Bedarf und Möglichkeit kann das Arbeitspensum erhöht oder reduziert werden. Damit unterstützen wir aktiv den Wiedereinstieg.

Keine geteilten Dienste

Die Mehrzahl der Zentren kennt keine geteilten Dienste.