Inhalt - Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF

Diplomierte Pflegefachfrau/-mann HF - ein Beruf für Sie?

  • Arbeiten Sie gerne mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen?
  • Finden Sie in Kontakten mit Menschen das richtige Mass an Anteilnahme und Distanz?
  • Besitzen Sie Teamgeist, übernehmen gerne Verantwortung und möchten trotzdem gerne selbständig arbeiten?
  • Können Sie sich schnell auf unvorhergesehene Situationen einstellen?
  • Macht Ihnen Improvisieren im Berufsalltag Spass?
  • Können Sie sich eine berufliche Zukunft in einem Pflegeberuf vorstellen?

Dann ist die dreijährige Ausbildung zur dipl. Pflegefachfrau HF/zum dipl. Pflegefachmann HF (Höhere Fachschule) in der Spitex genau das Richtige für Sie.

Organisation der Ausbildung

Die Spitex Zürich bietet Praktikumsplätze im Rahmen der Ausbildung zur dipl. Pflegefachfrau HF bzw. zum dipl. Pflegefachmann HF an. Die dreijährige Ausbildung erfolgt zu 50% an der Höheren Fachschule ZAG (Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen Kanton Zürich) und zu 50% in der Praxis.

Eine Anstellung kann an einer Höheren Fachschule erfolgen, die Praktika werden dabei in verschiedenen Praktikumsbetrieben, zum Beispiel in der Spitex Zürich absolviert. (Schulortsprinzip).

Voraussichtlich ab dem Ausbildungsbeginn Herbst 2014 kann auch mit uns ein Lehrvertrag über die ganzen drei Jahre (Lehrortsprinzip) abgeschlossen werden. Die Praktika werden dabei individuell geplant und in der Spitex Zürich sowie in Kooperationskliniken (Akutspital) absolviert.

Voraussetzungen

  • Interesse und Motivation für die dreijährige Diplomausbildung Pflege HF
  • Eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura, FMS
  • Ein abgeschlossenes Eignungsverfahren am Bildungszentrum Careum oder ZAG

Weitere Informationen

Haben Sie noch Fragen? Schauen Sie doch zuerst hier bei den FAQs ob Sie die Antwort finden. Ansonsten ist die Fachstelle Bildung (siehe Kontakt rechts) gerne für Sie da.