Inhalt - Entlastung von Angehörigen

Entlastung von Angehörigen

Rosmarie S. ist die Angehörige einer Kundin von Spitex Zürich. Wie viele andere Menschen in der Schweiz, pflegt und kümmert sie sich liebevoll um ihre Mutter. Auch wenn die Pflegefachpersonen von Spitex zweimal täglich vorbei kommen und die wichtigsten Pflegeverrichtungen vornehmen, die Betreuung der chronisch erkrankten Mutter ist belastend. Denn Rosmarie S. ist berufstätig und hat eine eigene Familie. Ab und an stösst auch sie an ihre Grenzen ...

Eine gute Gesundheit der pflegenden Angehörigen ist ein wichtiger Baustein, um möglichst lange daheim zu wohnen. Wir beraten und vermitteln passende Entlastungsangebote, damit die Kräfte gut reichen.

Ihre Spende bringt Entlastung – Danke!

Angehörigenentlastung, auch das ist Lebensqualität. Diese zusätzliche Dienstleistungen sind nicht im Leistungsauftrag an die Spitex-Organisationen vorgesehen. und werden auch nicht von den Versicherungen finanziert. Aber sie sind wichtig für die Menschen, die wir betreuen und vor allem deren Angehörigen. 

Herzlichen Dank für Ihre Spenden. Denn nur dadurch können wir diese Angebote ermöglichen.