Inhalt - Hauswirtschaftliche Leistungen

Hauswirtschaftliche Spitex-Leistungen

(Hauswirtschaftliche Spitex-Leistungen fallen nicht unter die obligatorische Krankenversicherung)

Steuerbares Jahreseinkommen in CHFpro Stunde
bis 40'000.-31.00
von 40'001.- bis 60'000.-33.00
von 60'001.- bis 80'000.-38.00
über 80'000 .-44.00

Die kleinste Verrechnungseinheit ist eine Viertelstunde.

Die Tarife werden nach steuerbarem Jahreseinkommen und -vermögen festgelegt. Ab steuerbarem Vermögen von CHF 100’000 werden 10% des übersteigenden Anteils als Einkommen angerechnet. Für selbstbewohntes Eigenheim gilt eine Vermögensfreigrenze von CHF 300’000. Bei fehlenden Angaben wird der Höchsttarif verrechnet.

Für Zusatzleistungsberechtigte gilt unabhängig vom Einkommen der Mindesttarif von CHF 31.00 pro Stunde.

Personen, die weder AHV- noch IV-Rente beziehen, mit einem steuerbaren Einkommen unter CHF 30’000 erhalten eine Sondervergünstigung von CHF 12.00 pro Stunde auf den Mindesttarif.