Inhalt - Ausserordentliche Generalversammlung vom 30.11.2011

a. o. Generalversammlung 30. November 2011

Insgesamt 129 stimmberechtigte Vereinsmitglieder der Spitex Zürich Limmat haben am 30. November 2011 zu zwei richtungsweisenden Anträgen des Vorstandes Stellung genommen;

Antrag 1
Der Vorstand wird ermächtigt, für die Erbringung von Dienstleistungen Betriebsgesellschaften – z.B. nicht gewinnorientierte AG – gründen zu können.

Antrag 2
Genehmigug der Statutenanpassung (unter anderem Einführung einer Delegiertenversammlung anstelle der Generalversammlung) 

Vorstand und Geschäftsleitung sind sehr erfreut über die grossmehrheitliche Zustimmung zu beiden Anträge.